Eva Serverini. GeräuschKiller

Stell dir vor,  nach und nach verschwinden alle Geräusche auf der Welt. Erst das Vogelgezwitscher, dann das Meeresrauschen, dein Atem und zum Schluss deine Stimme. Es herrscht die absolute Stille. Das Einzige was du noch hörst ist die Stimme in deinem Kopf. Eine gruselige Vorstellung, die in GeräuschKiller grausame Wirklichkeit wird. Nur Clara kann mit ihrem einzigartigen Gehör die Geräusche wieder bringen. Dafür muss sie das Geheimnis des grünen Smaragg lösen und ihre große Liebe Pedro befreien.
GeräuschKiller hat mich auf eine wundervolle Reise in eine sehr fantasievolle Welt entführt, voller Spannung, dunklen Geheimnissen und alten Mythen, welche auch der Feder des berühmten Filmemacher Tim Burton entsprungen sein könnte. Als ein Geräusch nach dem anderen verschwand hatte ich einen Klos im Hals. Eva Serverini versteht es mit ihrem bildlichen Schreibstil hervorragend ein wahres Kopfkino entstehen zu lassen und Emotionen zu wecken.
Mit Clara hat sie eine sehr sympathische und vor allem authentische Heldin geschaffen, die an ihrer schier unlösbaren Aufgabe wächst und oft daran verzweifelt. 
Mich hat die Geschichte wirklich begeistert und immer wieder überrascht durch geschickt platzierte Wendungen. 
Um so mehr freue ich mich, dass es wohl noch weitere Geschichten mit Clara geben wird, auch wenn die Story scheinbar abgeschlossen ist. Ich hoffe von dieser Autorin noch mehr zu hören und zu lesen.
5 von 5 stillen Sternen. 

Inhalt:



Weltweit verschwinden die Geräusche. Das Wasser in den Haushalten, Bächen und Seen verstummt, Wind und Regen schweigen, die Autos fahren lautlos. Es bricht das blanke Chaos aus. Clara Maiwald hat sensible Ohren wie ein Luchs, Zuhören ist für sie so spannend wie Spurenlesen für einen Detektiv. Deshalb kann sie nicht nur Popstars, sondern alles was klingt, so gut nachahmen - nur mit ihrer Stimme: Tierlaute, Musikinstrumente, zersplitterndes Glas oder das Meeresrauschen. In der großen Stille wird sie mit ihrer Geräusch-Show zum Star.Clara hat einen treuen Freund, Pedro, den wortkargen Jungen aus ihrer Klasse, der ihre Welt versteht. Er begleitet sie auf ihren Geräuschsafaris auch nachts in den Tierpark. Doch plötzlich verschwindet Pedro spurlos. Clara ist verzweifelt. Sie setzt alles daran ihn zu finden und gerät in eine Welt voller Schrecken und dunkler Geheimnisse, in das Labyrinth des Geräuschkillers.


TB 9,99 Euro. 284 Seiten. Ab 12 Jahre empfohlen. Erscheinungstermin Juli 2014.

Herausgeber: Stellamare-Verlag

ISBN-10: 3981681908

ISBN-13: 978-3981681901


Bei Amazon direkt hier erhältlich      







Keine Kommentare: