Ewiglich...Dornröschen?, Olga A.Krouk



Bei www.bloggdeinbuch.de *Klick* war auch mal wieder etwas interessantes zum Lesen für mich dabei, da musste ich mich einfach bewerben und war froh, dass mein Blog vom u-line-verlag *Klick* für ein Rezensionsexemplar ausgewählt wurde.
Ly ist chaotisch, ungeküsst, steht auf Heavy-Metal und verabscheut Pink und Tüll. Plötzlich findet sie sich aber im Körper einer Prinzessin wieder und steckt mitten im Kampf gegen eine böse Hexe die ihr nach dem Leben trachtet. Zu allem Überfluss soll sie in dem fremden Märchenreich auch noch das Herz des hiesigen Prinzen erobern. Das Ganze entpuppt sich als Casting in bester Bachelor Manier.
Verzweifelt versucht Ly den Weg zurück in ihren alten Körper zu finden, der allen Anschein nach in einen hundertjährigen Schlaf gefallen ist.
Zuallererst "Ewiglich...Dornröschen?" ist kein "Selection" Verschnitt, da ähnelt das Buch eher einer Märchensammlung. Mit viel Witz, Sarkasmus und Fantasie schreibt die Autorin Olga A.Krouk ihre ganz eigene Version des Märchenklassikers und erschafft damit eine Heldin die sehr sympatisch und absolut rosarotuntauglich ist. 
Mit einem regelrechten Dauergrinsen konnte ich den Roman innerhalb weniger Tage lesen, wobei sich die Story kurzzeitig zwischendrin in eine sehr ernste Richtung entwickelt. 
Das Buch ist eine leichte Lektüre mit einem lockeren Scheibstil und perfekt für Zwischendurch. Von mir aus, hätte die Geschichte ruhig noch länger sein dürfen, wobei mit rund 180 Seiten bei dieser Story definitiv keine Langeweile aufkommt. Eine Liebesgeschichte gibt es natürlich auch, welche aber keinesfalls kitschig beschrieben ist. Das Ende fügt sich perfekt an die sehr humorvolle Geschichte an. Süß süßer Ly? Nein wohl eher nicht, besser passt rockig, rockiger...Ewiglich...Dornröschen.

Inhalt:

Wann hat dieser bescheuerte Prinz es nur geschafft, aus Was für ein aufgeblasener Vollidiot ein Der hat was ... zu machen? Möge der Kelch an mir vorübergehen. Ich bin doch überhaupt kein Typ für diesen Der hat was ... -Unsinn! Ly chaotisch, fast 16 und ungeküsst ist stolze Gründerin einer Heavy-Metal-Band und so ganz und gar nicht zur Prinzessin geeignet. Bis sie sich im Körper einer Königstochter wiederfindet. Mit den schönsten Mädchen der Märchenwelt soll sie nun um das Herz des hiesigen Prinzen kämpfen. Damit hat Ly allerdings wenig am Hut. Von ihrer rockigen und rosarot-untauglichen Art bekommt nicht nur der Zeremonienmeister einen Blutsturz, damit haut sie auch den glorreichen Prinzen glatt von seinem edlen Gaul weg. Intrigen, Flüche (uralte und What the f*** ) sowie zerronnene Wimperntusche stehen prompt an der Tagesordnung. Wird Ly den Weg zurück in ihren Körper finden, der allem Anschein nach in einen hundertjährigen Schlaf gefallen ist?...


Buchinfos: 9,95 Euro

                  176 Seiten
Herrausgeber: U-Linie Verlag
Erscheinungsdatum: 24.November 2014


  • ISBN-10: 3944154304
  • ISBN-13: 978-3944154305
(Nur beim Verlag direkt könnt Ihr wählen ob Ihr ein schwarzes oder weißes Cover wollt)

Keine Kommentare: