Gott, du kannst ein Arsch sein, Frank Pape




Vor ein paar Tagen erreichte mich ganz besondere Post. Der Autor Frank Pape hat mir ein Exemplar seines Romans "Gott, du kannst ein Arsch sein" zugesendet.
Stefanie hat einen austherapierten Lungentumor und nur noch wenige Monate zu leben. Das Buch begleitet sie auf eine hoch emotionale Reise durch ihre letzten 296 Tage voller Liebe, Wut, Verzweiflung und Rebellion.
Auf dem Buchrücken ist folgendes Zitat des Autors "Ich will,dass ihr lacht, dass es weh tut, dass es euch verändert, dass ihr das Leben spürt." Genau das hat er erreicht, ich habe gelacht, geweint und mit Stefanie gelitten, auf jeder einzelnen Seite. Das Buch ist aus der Sicht von Stefanie geschrieben und begleitet sie vom Anfang bis zum Ende auf ihrem schweren Weg. Der Schreibstil ist leicht und geht unter die Haut, zumal der Autor genau weiß von was er da schreibt, denn Frank Pape engagiert sich ehrenamtlich aktiv in der Hospizarbeit und begleitet sterbende Patienten. 
Ich habe mich während des Lesens an meine Zeit als Krankenschwester auf der Onkologie zurück erinnert und Stefanies Geschichte mit einem lachenden und einem weinenden Auge verfolgt.
Denn so tragisch die Geschichte ist und man wirklich oft denkt "Gott, du kannst ein Arsch sein" so spricht auch viel Liebe an das Leben und ein gewisser Friede aus den Worten.
Der Roman bietet einen tiefen Einblick in das Sterben und wirkt noch sehr lange nach.

Inhalt:


Provokant, natürlich und unzensiert. Ehrliche Worte einer jungen Rebellin wurden zum Titel ihres Buches. Stefanie erfährt wenige Wochen nach ihrem 16. Geburtstag, dass sie in 6-12 Monaten sterben wird. Von nun an rechnet sie ihre Zeit runter, ohne das genaue Enddatum zu kennen und merkt, wie bedeutend die Selbstverständlichkeit des Lebens ist. Das Buch ist eine hoch emotionale Reise durch 296 Tage voller Liebe, Enttäuschungen, Hass, Wut und Rebellion. Es weckt neuen Lebensgeist und gibt einen tiefen und realen Einblick in das Sterben...


Buchinfos: Hardcover 16,90 Euro

                136 Seiten
Herausgeber: Tour des Lebens
Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2014
Ab 14 Jahren empfohlen


  • ISBN-10: 3981699807
  • ISBN-13: 978-3981699807


Keine Kommentare: