Kanaken Blues, David Gray



Bei einer Leserunde bei LovelyBook ist mir "Kanaken Blues" von David Gray ins Auge gestochen.
Hauptkommissar Boyle hat es endlich geschafft in die Mordkommission versetzt zu werden, mit viel Ehrgeiz und Engagement bewegt er sich in einer Grauzone zwischen gut und böse. In einer einzigen Nacht werden kurz hintereinander zwei junge Männer ermordet, dabei ist einer der Getöteten auch noch der Sohn des Hamburger Polizeipräsidenten. Boyle versucht unter Hochdruck die Morde aufzuklären und eine Hetzjagd auf den Kanakenmörder beginnt.
Das Buch ist hart, brutal und provozierend. Boyle ist als Charakter sehr zynisch und versucht in einer Welt voller Grausamkeit und Korruption sein Ehrgefühl nicht aus den Augen zu verlieren, dabei handelt auch er als einer der guten Bullen nicht immer nach dem Gesetz.
Die Geschichte wird unter anderem aus der Sicht von Boyle und des Mörders in der 3.Person geschildert, weshalb schon sehr früh klar war, wer der Mörder ist, auch diese Figur ist unglaublich facettenreich und sehr interessant dargestellt.
David Grays Schreibstil lässt mich als Leser die Story mit angehaltenen Atem verfolgen und ist sehr rasant. Kanaken Blues ist keine leichte Kost, da die Story komplex ist und aufgrund der oft sehr bildlichen Beschreibung vor dem Leser eine Welt entsteht in der es kein schwarz und weiß oder gut und böse gibt.
Kanaken Blues klingt noch lange nach und man fragt sich hinterher als Leser, ob es richtig ist, dass man mit einem Mörder Sympathie empfinden kann.

Inhalt:

24 Stunden im Sog der Gewalt. Es ist eine Nacht, die Hauptkommissar Boyle nie vergessen wird. Kurz hintereinander werden zwei junge Männer ermordet aufgefunden. Sie wurden durch Schüsse eiskalt hingerichtet. Boyle glaubt nicht an Zufälle. Unter Hochdruck sucht er nach einer Verbindung zwischen den Mordfällen, denn einer der Ermordeten ist ausgerechnet der Sohn des Hamburger Polizeipräsidenten. Bei seinen Ermittlungen bekommt Boyle es mit korrupten Polizisten, mächtigen Gangsterbossen und nicht zuletzt mit den Schatten seiner eigenen Vergangenheit zu tun. Als sich die Hinweise verdichten, beginnt eine gnadenlose Hetzjagd auf den Kanakenmörder , hinter dem nicht nur die Polizei her ist. Die Zeit für Boyle wird verdammt knapp in dieser Nacht, in der das Morden kein Ende nehmen will ...


Buchinfo: 12,99 Euro Taschenbuch

                  376 Seiten
Herausgeber: Pendragon Verlag *Klick*


  • ISBN-10: 3865324541
  • ISBN-13: 978-3865324542

Keine Kommentare: