Selection-Der Erwählte, Kiera Cass




Über Ostern habe ich es endlich geschafft den 3. Teil der Selection Reihe "Der Erwählte" zu lesen. Solltet ihr die Vorgänger nicht kennen, rate ich euch diese Rezension zu überspringen.

-------Spoiler Gefahr für die, die Band 1 und 2 nicht gelesen haben-------------


Nur noch 4 Mädchen befinden sich im Casting um die Hand des Prinzen Maxon, dabei zählt America zu den Favoritinnen. Während diese noch um das Herz des Prinzen kämpft wird dieAuswahl von den Rebellenangriffen überschattet.

Band 1 hatte mir damals sehr gut gefallen und konnte mich bis zum Schluss fesseln, von dem 2. Buch war ich hingegen sehr enttäuscht, diese ewige hin und her und die Dreiecksbeziehung gingen mir gehörig auf den Geist, weswegen ich lange überlegt habe ob ich die 3. Teil überhaupt lese. Nachdem ich aber mehrmals gelesen habe, dass dieser besser sei als der 2., habe ich ihn mir letztendlich doch gekauft.
Ich stimme durchaus zu, dass dieses Buch den 2. Teil überragt, aber an den Ersten reicht er nicht heran, weshalb hier auch für mich bei dieser Reihe Schluss sein wird.
Nervte mich im 2.Teil Americas Unentschlossenheit, ist es diesmal Maxon der sich ewig nicht entscheiden kann. Auch der Versuch durch die Rebellen und die ungewöhnlichen Auswahlmethoden Spannung und Dramatik in die Geschichte zu bringen, ging gehörig nach hinten los. Die mir anfangs noch durchaus sympathischen Charakter haben irgendwann ihre Glaubwürdigkeit verloren und konnten mich nicht von sich überzeugen. 
Für mich hat sich die komplette Reihe eher zum Negativen entwickelt und lässt am Ende zu viele Fragen offen. Weniger Bachelor mit der rosarote Brille und mehr Tiefgründigkeit hätten den Büchern gut getan. So hätte auch die Hälfte der Seiten gelangt und alles wäre erzählt gewesen. Für mich leider eine Reihe die zu Unrecht gehypt wird und da können auch die schönen Cover nichts daran ändern.

Inhalt:

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …


Buchinfos: Hardcover 16,99 Euro

                   384 Seiten
Beim FISCHER Verlag am 19. Februar 2015 erschienen
Ab 14 Jahren empfohlen


  • ISBN-10: 3737364982
  • ISBN-13: 978-3737364980


Keine Kommentare: