Schattenspiele, Jeanette Peters



Bei LovelyBooks gab es eine Leserunde zu "Schattenspiele" von Jeanette Peters.
Mia ist eine Hexe und steht kurz dem Ende ihrer Ausbildung. Beim zeremoniellen Kreisritual kommt ans Licht , dass Mitglieder ihres Zirkels verschwunden sind. Um ihnen auf die Spur zu kommen bedienen sich die Hexen der Weissagung und finden sich in einem düsteren Wald wieder, wo die Opfer von etwas Bösen verfolgt werden. Mia erkennt diesen Wald aus ihren Visionen und als dann plötzlich ihre Schwester verschwindet liegt es an ihr diese zu retten.
Zunächst muss ich leider gestehen, dass ich mit den Hauptcharakteren gar nicht warm wurde, weder Mia, noch ihre Schwester oder der mysteriöse Hunter konnten mich überzeugen. Meiner Meinung nach sind die Figuren oft sehr flach geblieben und handeln sehr konfus. Oft konnte ich einfach nur mit dem Kopf schütteln. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass das Buch ab 12 Jahre ausgelegt ist und ich wahrscheinlich ein wenig zu alt für die Zielgruppe war.
Die Geschichte verliert sich zu oft in Banalitäten und zieht sich ab der Hälfte in die Länge, dies lässt die eigentlich anfangs sehr gut aufgebaute Spannung einbrechen und macht es mir somit schwer mich an das Buch zu fesseln.
Schade, denn der Grundgedanke der Story hatte mir eigentlich gut gefallen und die kleinen Extras in der Geschichte waren auch eine nette Idee, wie zum Beispiel die Hexenrezepte am Ende zum Nachkochen.
Ich habe das Buch etwas nach der Hälfte abgebrochen, weil es mich einfach nicht fesseln konnte und ich irgendwann den Spaß am Lesen und die Spannung komplett verloren habe. 

Inhalt

Kurz bevor Mia ihre Ausbildungszeit als Hexe abschließt, verschwinden Mitglieder ihres Zirkels auf mysteriöse Weise. Alle sind erschüttert und versuchen der Sache auf den Grund zu gehen. Was aber hat es mit Mias Visionen auf sich, in denen sie sich in einem finsteren Wald wiederfindet? U
nd welches Geheimnis trägt Hunter, der verschlossene Besucher in sich? Zu viele Rätsel, die Mia lösen muss, um alles aufzudecken. Doch als schließlich Mias Schwester verschwindet, drängt die Zeit und Mia muss all ihre Kräfte mobilisieren, um Emma noch rechtzeitig retten zu können...

Buchinfos
  • 8,99 Euro Taschenbuch
  • 0,99 eBook
  • 256 Seiten
  • Herausgeber: Books on Demand
  • Ab 12 Jahren empfohlen

  • ISBN-10: 3734783828
  • ISBN-13: 978-3734783821

Kommentare:

Originaldibbler hat gesagt…

Hexen? Auf Grund des Covers (vor allem der Runen) hatte ich jetzt eher Nazis erwartet...

Doreen Frick hat gesagt…

Nein, ich versicher dir es kommt kein Nazi vor, nicht mal ein Halber :-) Die roten Haare passen zum Thema Hexen.