Grotesque, Page Morgan


Auf mehreren Blogs ist mir das Buch "Grotesque" von Page Morgan aufgefallen. Ich als Coverliebhaber konnte diesem Roman also nicht widerstehen.
Paris 1899: Um einem Skandal zu entfliehen zieht die 17-jährige Ingrid mit ihrer Familie von London nach Paris in eine alte Abtei. Ihr Bruder, der schon vorausgereist war ist aber plötzlich wie vom Erdboden verschwunden. Hinzu kommt, dass die Stadt von einer Serie an grausamen Morden erschüttert wird. Auch scheint der attraktive aber mürrische Diener Luc vor Ingrid etwas zu verbergen.
Wie das Cover schon vermuten lässt geht es in dem Roman um die Rasse der Gargoyles. Deren Geschichte war wirklich faszinierend und die Idee hinter deren Entstehung hat mir gut gefallen.
Die Story kommt nur langsam in Schwung. Man erfährt als Leser aber schon sehr früh, was es mit Luc und der Mordserie auf sich hat, so dass der Leser nicht lange im Dunkeln tappen muss.
Ab dem zweiten Drittel nimmt die Geschichte dann an Fahrt auf und bleibt bis zum Ende spannend. Auch die Liebesgeschichte war sehr süß geschrieben. Ingrid und Luc harmonisieren perfekt zusammen, überhaupt waren die Charaktere alle sehr sympathisch gezeichnet und geben der Geschichte den besonderen Pfiff.
Allerdings darf man hier keinen historischen Roman erwarten, denn mit der Zeitepoche nimmt es die Autorin nicht so genau.
Was ich vorher nicht wusste und was mich etwas gestört hat, war, dass das Buch den Auftakt zu einer Trilogie bildet, von der Teil 2 und 3 noch nicht übersetzt sind. Schade, denn so bleiben einige Handlungstränge offen. Leider gab es darauf auch keinen Hinweiss in dem Buch und in der Beschreibung.
"Grotesque" war ein actionreiches Fantasybuch mit einer Prise Humor, welches für ein kurzweiliges Lesevergnügen sorgt.

Inhalt


Als die junge Ingrid nach Paris kommt, um sich von einem Skandal in der Londoner High Society zu erholen, ahnt sie noch nicht, was ihr bevorsteht: Erst verschwindet ihr Zwillingsbruder Grayson spurlos, und dann wird die Stadt von einer Reihe geheimnisvoller Todesfälle erschüttert. 
Ingrid macht sich auf die Suche nach Grayson und gerät plötzlich ins Visier höllischer Mächte. Hilfe bekommt sie von dem ebenso schönen wie missmutigen Luc. Was Ingrid nicht weiß: Luc ist ein Gargoyle, und sein Schicksal ist untrennbar mit Ingrids verbunden ...


Vergleichbar mit....




Die Feenjägerin von Elizabeth May *Klick* 










Buchinfos



  • Broschiert 14,99 Euro
  • eBook 11,99 Euro
  • 464 Seiten Printausgabe
  • Herausgeber: Random House/Heyne *Klick*
  • Erscheinungsdatum: 11.August 2014

  • ISBN-10: 3453315650
  • ISBN-13: 978-3453315655

Keine Kommentare: