süß, süßer, die Süßesten, Sabrina B. Blut





Damian ist gerade einmal zweieinhalb Jahre alt, als Diabetes mellitus Typ I bei ihm ausbricht. Eine Autoimmunkrankheit, die das Leben der Familie erstmal auf den Kopf stellt. 
Sabrina B. Blut ist keine Medizinerin, keine Ernährungsberaterin oder Ähnliches. Sie ist „nur“ eine liebende Mama. Auf charmante und ehrliche Art und Weise klärt sie uns ein Stück weit über das Leben mit Diabetes mellitus Typ I auf. 
In kurzweiligen Episoden ermöglicht sie uns einen Einblick in ein Leben mit Typ I Diabetes. 

Meine Meinung

Als Krankenschwester habe ich natürlich Vorkenntnisse was die Krankheit Diabetes mellitus Typ 1 betrifft. Aus diesem Grund war es besonders interessant für mich zu lesen, wie Menschen mit dieser Krankheit im Alltag umgehen, denn bisher habe ich mir um ehrlich zu sein darüber nie Gedanken gemacht. Erschwerend kommt hier noch die Tatsache hinzu, dass es sich bei dem Erkrankten um ein Kleinkind handelt, was die Eltern noch einmal vor eine besondere Herausforderung stellt. 
"Süß, süßer, die Süßesten" ist keine trockene Fachlektüre, sondern ein Tatsachenbericht der eindringlich mit Vorurteilen aufräumt, Hoffnung schenkt und dem Leser einen spannenden Einblick in das Leben einer Familie mit diesem Handicap gibt. Dabei hat mich das Buch nicht nur zum Lächeln gebracht, sondern auch den Kopf schütteln lassen über so manche Dummheit anderer Menschen. Der Familie wurden viele Steine in den Weg gelegt und man erhält eine Ahnung davon wie schwer es heutzutage noch ist diese Krankheit im Alltag zu integrieren. 

Mein Fazit

"Süß, süßer, die Süßesten" war ein interessanter Roman, der mir noch viel beibringen konnte und einen aufschlussreichen Einblick zu einem Krankheitsbild gewährt welches auch heute noch mit vielen Vorurteilen behaftet ist. 








  • Taschenbuch 12,95 Euro
  • eBook 7,99 Euro
  • 340 Seiten Printausgabe
  • über Books on Demand verlegt
  • Erscheinungsdatum: 17. August 2015

  • ISBN-10: 3738610030




Kommentare:

Sabrina B. Blut hat gesagt…

Vielen, vielen Dank für diese tolle Rezession!

Doreen Frick hat gesagt…

Vielen Dank für das tolle Buch :-)