Messebricht tag 2 auf der Frankfurter Buchmesse

Messebericht Tag 2 Frankfurter Buchmesse

Mit schon etwas wunden Füßen ging der 2. Messetag mit einem Termin beim #Ravensburger Verlag los. (Neuheitenvorstellung folgt)
Auch hier wurden wir sehr nett empfangen und ganz heiß gemacht auf die Neuerscheinungen 2017.







Keine Ahnung was da in dem Kaffee war aber lustig ging es weiter zum#CoppenrathVerlag. Mögt ihr die Schmuckausgaben der Klassiker genau so wie ich? Dann solltet ihr diesen Verlag im Frühjahr ganz genau im Auge behalten. (Ausführlicher Bericht folgt)




Spontan haben wir auch noch eine sehr nette Vorstellung des #BloomonnVerlag erhalten. Und endlich kann ich mit Sicherheit sagen, es wird eine Fortsetzung von Sunshine Girl geben und das Cover wird wieder ein Traum.




Eine kurze Pause hatten wir dann am Drachenmond Stand...Klar wo sonst Und endlich habe ich die Feenmutti Julia Adrian kennen gelernt. War das schön! ich hätte fast gekreischt.





Und auch der sehr sympathische Dirk stand uns dort Rede und Antwort..auch wenn ihn die Frage wann denn jetzt endlich sein Buch erscheint sicherlich so langsam nervt.
Und dann war es endlich soweit. Wir hatten einen Termin beim#CarlsenVerlag und durften einen Blick auf die Cover von These broken Stars Teil 2 und 3 werfen und den 3. Teil der "Die Farben des Blutes" Reihe. Von allen 3 Teilen wird das eindeutig das Schönste. Aber auch sonst hat der Cralsen Verlag einige interessante Neuerscheinungen zu bieten (Wird natürlich ausführlich vorgestellt)



Ein sehr nettes Gespräch hatten wir schließlich auch beim #FischerVerlag. Neben der Dornröschen Adaption wird im Mai auch das neue Buch von Julie Heiland erscheinen..."Pearl-Liebe macht sterblich" (auch hier folgt noch ein ausführlicher Bericht)



Und dann war die Messe für uns auch schon fast vorbei. Am Drachenmond Stand (ihr merkt schon, das ist DER Treffpunkt) lief uns dann noch Julianna Grohe über den Weg. Wie schön, sie durfte ich ja schon auf der Leipziger Buchmesse kennen lernen und habe mich um so mehr gefreut mit ihr noch ein bisschen zu quatschen.




Ich bin so überwältigt von den tollen Menschen die ich kennenlernen durfte und von den lieben Menschen die zu Freunden geworden sind. Besonders Toni und Nadine möchte ich für die wundervolle Messezeit mit euch danken. Fühlt euch ganz lieb geknuddelt.


Keine Kommentare: