Stormheart- Die Rebellin, Cora Carmack



"So viele Jahre hatte er auf diesen Tag gewartet. Das hielt ihn am Leben, während alle anderen starben. Bewahrte ihn davor, durchzudrehen, als der Wahnsinn sein einziger Freund war. Es hatte ihn angetrieben, als sein Leben nicht mehr lebenswert schien."
Auszug aus "Stormheart- Die Rebellin" von Cora Carmack 




Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! 
Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. 
Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. 
Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.





Wie hat es mir gefallen?


Nachdem ich das Cover auf der Frankfurter Buchmesse gesehen hatte, war ich sofort in das Buch verliebt. Klar, dass ich mich sogleich auf die Geschichte gestürzt habe, sobald das Buch erschienen war.
Ich war auch ab der ersten Seite hin und weg. Wahnsinn was für eine wundervolle Welt da auf den Leser wartet. Es wird stürmisch und es wir actionreich. Ich hätte Aurora noch ewig auf ihrer Reise begleiten können und wollte immer noch mehr über diesen faszinierenden Weltenentwurf erfahren. Die Autorin lässt ein ganzes Feuerwerk an fantastischen Idee auf den Leser los. 
Ich will unbedingt mehr davon.
Aurora war dann auch noch das Sahnehäupchen. Sie mochte ich sofort. Aurora ist klug, mutig und intelligent, auch gesteht sie sich Fehler ein und wirkt durch ihre Ecken und Kanten sehr authentisch. Es hat Spaß gemacht sie durch die Geschichte zu begleiten und mit ihr dem Ursprung der Stürme auf die Spur zu kommen.
Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es allerdings. Die Liebesgeschichte. Beziehungsweise die sich sehr langsam aufbauende Lovestory. Warum musste die Autorin diese so kompliziert und schwierig gestalten. Wie ein roter Faden ziehen sich die Beziehungsprobleme der beiden Hauptprotagonisten durch die Geschichte. Dabei hätten diese sich das ewige Hin und Her mit einem einzigen Gespräch sparen können. Zwischendurch war ich stellenweiße so verzweifelt, dass ich die Beiden am Liebsten geschüttelt hätte und in einen Raum gesperrt damit sie endlich über ihre Gefühle reden und Klarheit schaffen. Ich hoffe, dass der 2. Teil der Liebesgeschichte weniger Raum lässt und die Handlung auf das was wirklich begeistert lenkt. Der ziemlich heftige Cliffhanger lässt das vermuten und ich freue mich schon drauf wieder in diese einzigartige Welt einzutauchen.

Mein Fazit

"Stormheart- Die Rebellin" ist ein faszinierender Reihenauftakt der mit einer wundervollen Fantasywelt überrascht. Einzig die Liebesgeschichte konnte mich nicht von den Socken hauen, aber die facettenreichen Charaktere und die spannende Handlung gleichen dies wieder aus, so dass ich unbedingt den 2.Teil lesen möchte. 


Buchinfos


Cora Carmack
"Stormheart. Die Rebellin"
Teil 1 von 3
Genre: Fantasy
Hardcover: 19,99 €
eBook 14,99 €
450 Seiten Printausgabe
Herausgeber: Oetinger Verlag 
Erscheinungsdatum: 22. Mai 2017
Ab 14 Jahren empfohlen


Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Doreen,

ich fand das Buch auch superklasse, denn die Autorin hat es geschafft mich vollkommen gefangen zu nehmen. Ich mochte es ja im gesamten, kann aber deine Kritik bezüglich der Liebesbeziehung durchaus nachvollziehen. Leider ist das relativ oft in Büchern zu finden, warum auch immer -.-

Liebe Grüße,
Ruby

Uwes-Leselounge hat gesagt…

Hallo Doreen,

das Buch steht, gerade wegen der Thematik, sehr weit oben auf meiner WuLi und bisher habe ich auch fast nur Gutes darüber gelesen. Deine Meinung bestätigt mir dieses. Was mich allerdings hellhörig macht, ist diese Liebesgeschichte ... Die bräuchte ich jetzt in der von dir beschriebenen Form nun wirklich nicht :)

Liebe Grüße,
Uwe

kunterbunte Bücherkiste hat gesagt…

He Ruby,

wahrscheinlich weil Klischees lange gut gelaufen sind und viele Autoren sich an etwas Neues nicht rantrauen.
LG Doreen

kunterbunte Bücherkiste hat gesagt…

Hallo Uwe,

ich hoffe du lässt dich von der Liebesgeschichte nicht abschrecken, denn auf deine Meinung und Rezension wäre ich sehr gespannt.

Liebe Grüße Doreen

Uwes-Leselounge hat gesagt…

Nein, das schreckt mich nicht ab :) und du wirst eine Meinung zu diesem Buch bestimmt bekommen. Allerdings wird es noch etwas dauern, bis das Buch bei mir einziehen und gelesen wird.