Blogtour die Perfekten


Herzlich Willkommen 
zu unserer Blogtour: 
"Die Perfekten" 
von Caroline Brinkmann

Ich darf euch heute das Land Hope und seine 10 Zirkel vorstellen


Aventin ist die Hauptstadt von Hope und der Sitz der Gesegneten. 
Was sich in Aventin abspielt und wie es dort aussieht darüber können die unteren Zirkel nur spekulieren.





In "Yellow" leben nur wenige Menschen. Dieser Zirkel besteht aus einer Ansammlung an ober- und unterirdischer Energiekraftwerken. Die Anlagen werden hauptsächlich von Drohnen gesteuert.




In Pitch leben die Ärmsten der Armen. Hier befinden sich die Minen und Slums. Auch Verbrecher werden in diesen Zirkel abgeschoben. Pitch wird auch als Gefängnis bezeichnet.




Silver wird auch als der Zirkel der Satelliten bezeichnet. Hier findet man die gesammte Informationsverarbeitung und Unterhaltungsindustrie. Die TecDec- Ausstrahlungen werden von hier koordiniert.





Ruby gilt als der Zirkel der unbegrenzten Möglichkeiten. Angeblich gibt es dort schwebende Märkte und Straßen aus rotem Sand. Ruby beliefert die reichen Zirkel mit Luxuswaren. Dieser wird durch ein ausgeklügeltes Sicherheitsnetz gesichert, der es einem unmöglich macht den Zirkel ohne Erlaubnis zu betreten.



Grey ist der Zirkel der Fabriken, dementsprechend ist auch die Luft dort. Smog und Dreck machen den Menschen das Atmen schwer und viele sind an schweren Lungenkrankheiten erkrankt. Hier ist alles grau. Die Straßen, die Uniformen der Arbeiter, die Fabriken und die Wohnblocks. Hier hält sich auch Rain versteckt und hier lebt Lark mit seiner Familie. Es ist ratsam im gesamten Zirkel einen Mundschutz zu tragen.






Der Zirkel Azure besteht aus unendlichen Wassermassen, Seen, Sumpfgebieten und Wasserstraßen. Hier haben sich die Menschen der Fischzucht verschrieben. Sie leben in Dörfern, die sich auf Inseln befinden und teilweise auf Flößen im Wasser schwimmen. Allerdings sind auch hier Maschinen im Vormarsch was es den einfachen Fischern schwer macht mitzuhalten. Viele müssen den Zirkel verlassen und versuchen ihren Unterhalt in Grey zu verdienen.





In Black Shell werden die Elitesoldaten ausgebildet. Diese nennt man auch Sentinals. Der Zirkel wird auch als der Festungszirkel bezeichnet und ist von einer stabilen Außenmauer umgeben. Unbefugt Black Shell zu betreten ist fast unmöglich.






In White Pearl werden neue Impfstoffe entwickelt und technische Fortschritte erzielt. Dort leben die schlausten Köpfe von Hope. Die neuste Errungenschaft war das "Kaf" welches eine Mischung aus einer Kuh und einem Schaf ist. 



Green besteht zum Großteil aus Ackerflächen, Gewächshausplantagen und Wäldern. Aber es gibt auch ein kleines Gebiet in dem Klee und mutierte exotische Pflanzen angebaut werden. Dieser Zirkel versorgt ganz Hope mit Nahrungsmitteln.




So jetzt seid ihr dran. Sichert euch ein Los für ein Printexemplar von "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann.


Beantwortet mir dazu bis zum 30.08.2017 folgende Frage:

"Wie sieht die Hauptstadt Aventin in eurer Vorstellung aus?"

Teilnahmebedingung

- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht...
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
- Das Gewinnspiel läuft vom 25.08.2017 bis zum 30.08.2017 um 23:59 Uhr.
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs.
- Bitte denkt auch daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen.
- wer die Kommentarfunktion der einzelnen Blogs nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an ruby.celtic@gmail.com senden

Den kompletten Tourplan findet ihr: HIER 


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Für mich schaut Aventin wie eine Mischung aus New York und Paris aus. Also schon sehr modern und groß, aber es gibt auch wunderbare kleine Orte mit Geschichte und romantischen Fleckchen. Der Großteil lebt in großen Hochhäusern und es gibt aber auch viele kleine alte Häuser die Geschichte in sich tragen.
Danke für die Blog Tour.
Falls ich gewinne, ;-)
n.klein.oas@gmail.com

Ganz liebe Grüße
Nadine Klein

Isbel hat gesagt…

Hey,

für mich ist Aventin eine sehr moderne Metropole. Es gibt Blöcke mit Hochhäusern und an den Stadträndern Villen mit großen Gartenlandschaften. Aber auch in der Innenstadt selbst wurde darauf geachtet, dass es viele grüne Oasen gibt, die zum Entspannen und Verweilen einladen. Die Gesegneten achten darauf, dass das Stadtbild sauber ist und es nirgendwo verkommen aussieht.
Wobei ich glaube, es leben auch "normale" Menschen dort. Irgendjemand muss ja Jobs machen, die die Gesegneten selbst nicht machen wollen. Also gibt es wohl auch ein "Ghetto", welches vielleicht nicht so prunkvoll ist, wie die Wohnorte der Reichen, aber trotzdem gepflegter ist als so manch anderer Ort der Welt.

Gruß Isbel

Laura von SkylineOfBooks hat gesagt…

Hallo! :)

Aventin stelle ich mir als eine sehr, sehr moderne Großstadt vor mit Hochhäusern und allerhand Technologien und futuristischen Gefährten. Futuristisch ist sowieso das Wort, mit dem ich Aventin am besten beschreiben würde, denn gerade aufgrund des Stadtflais stelle ich mir hier viele helle Lichter, hochmoderne Gebäude und und und vor.

Liebe Grüße
Laura

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Eine sehr große Metropole, mit vielen Grünflächen, vielen Menschen und auch viel Smog

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Ich stelle sie mir irgend wie friedlich aber auch mit Ecken vor die Gefährlich sein können und so ziemlich alles voller Grün und einzellnen kleinen Wäldern ist aber auch leider größere Stellen in denen sehr viel Smog herrscht und man diese Ecken lieber meidet!

VLG Jenny

Book Blossom hat gesagt…

Huhu! :)

Wow, bei so vielen Zirkeln muss Aventin eine richtige Millionenstadt sein, mit vielen sehr unterschiedlichen Gebieten. Für mich ist es ein wenig schwer sich eine derart große Metropole vorzustellen (so als Landei *grins*) und doch hat sich in meinem Kopf schon ein Bild abgezeichnet. Allerdings ist jeder Zirkel total unterschiedlich und eine Vorstellung für sich.

Liebste Grüße
Nina von BookBlossom

bookblossom@yahoo.com

Jutta.liest hat gesagt…

Hallo,
ich stelle sie mir als sehr große Stadt vor, aber auch mit vielen Grünflächen und auf jeden Fall Wasser. Eine Mischung aus älteren Vierteln und hochmodernen, mit jedwedem Luxus ausgestattet und ein geschicktes Verkehrssystem.

lg, Jutta

Beautiful Fandoms hat gesagt…

Hi,
für mich sieht sie ein wenig nach einem Königreich aus. Ich stelle mir einen großen Palast in der Mitte vor und viel Prunk in den Straßen. Ich glaube auch, dass jeder positiv auffallen und zeigen will, was man hat. Auch kann ich mir gut vorstellen, dass es einige schöne Blumen geben wird, die in Green gezüchtet wurden.

Danni Sunny hat gesagt…

Huhu,

ich stelle mir die Hauptstadt Aventin irgendwie sehr prunkvoll vor. Mit riesigen Hochhäusern und viel Bling bling. Aber ich denke es gibt auch düstere Ecken und auf jeden Fall wahnsinnig viele Menschen :)


Liebe Grüße

Sunny

94 Meli hat gesagt…

Huhu,
Danke für deinen Beitrag!
Ich stelle sie mir wie New York vor (zwar war ich noch nie in New York). Aber aufjeden Fall groß, lalt mit einem richtigen Nightlife :)
LG
Meli

Sabine Hamm - Zichel hat gesagt…

Aventin stelle ich mir sehr modern vor mit riesigen Tower einem Fluss und künstlich angelegten Parks.

Zeilenspringerin hat gesagt…

Hallo!
Da der Aufbau von Hope mich irgendwie direkt an die Tribute von Panem denken lässt (also was den Aufbau mit den verschiedenen Gebieten betrifft), stelle ich mir Aventin ähnlich wie das dortige Capitol vor. Also gibt es dort viele hohe Gebäude, eine Menge Technik und Fortschritt und die Menschen sind irgendwie schrill und lieben es aufzufallen. Die Chimären bestätigen das ja schon ein bisschen ;)

LG Jessy

Monika Schulze hat gesagt…

Hallo Doreen,

eine echt schwierige Frage. Irgendwie stelle ich es mir sehr steril vor. Vielleicht sind alle Gebäude weiß und mit viel Glas. Natürlich sind sie luxuriös eingerichtet, mit viel Gold und Designerartikeln. Jede Wohnung sieht natürlich anders aus, weil sich die Gesegneten gegenseitig mit ihrem Reichtum übertrumpfen wollen. Die Straßen sind natürlich piksauber und es gibt an allen Ekcne und Enden Designerboutiquen und Sterne-Restaurants. Alles nur vom Feinsten natürlich :)

Liebe Grüße,
Moni

DayDreaming hat gesagt…

Huhu:)

Ich denke da an eine Stadt, wie in Panem. Der Hauptsitz ist pompös und hat alles. Den Leuten dort fehlt es an nichts und dort werden vermutlich geheime Projekte vorangetrieben.
Alles ist hell gestaltet und kein Blatt am falschen Platz.

Liebe Grüße,
Lydia

Lena R. hat gesagt…

Hallo,

die Stadt scheint wie eine typische Hauptstadt aufgebaut zu sein. Es gibt ärmere und reichere Viertel. Ruby sieht in meiner Vorstellung ein bisschen wie das New York aus, das man immer auf Bildern sieht - voller Lichter und Möglichkeiten. Azure dagegen liegt dann wohl um die "Hauptstadt" verteilt auf Inseln - wie eine kleine Vorstadt. :)

Liebste Grüße
Lena

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

ich glaube, dass sie wie eine moderne Metropole aussieht und des gleichzeitig aber auch ein paar "ältere" Viertel gibt...

LG

Samantha Se hat gesagt…

Hi,
ich stelle mir das Land Hope sehr zusammengewürfelt vor...also muss Aventin sehr herausstechen...ich könnte mir vorstellen, dass da nur Leute leben die sich priviligierter finden als andere. Ich denke es ist eine schöne große pompöse Metropole, die keine Wünsche offen lässt, wie z.B. New York gemischt mit Las Vegas oder so...vielen Dank für das schöne Gewinnspiel

LG Samantha
samantha_s@gmx.de