Die Hureninsel, Martina Sahler


Achtung diese Rezension bezieht sich auf den zweiten Teil von "Das Hurenschiff" zur Rezension von Teil 1 gelangt ihr hier *Klick*

"Die Hureninsel" von Martina Sahler schließt direkt an die Geschehnisse von "Das Hurenschiff" an. Molly, Hanna, Rose und Dorothy sind nach einer langen und beschwerlichen Überfahrt mit dem Segelschiff "Lady Julis" endlich im Hafen von Sydney Clove gelandet. Doch anders als gedacht entpuppt sich die neue Kolonie nicht als das Paradies. Ein harte Kampf um das Überleben beginnt.
Der Einstieg in die Story war leicht und es war als würde ich auf alte Bekannte treffen.
Wie schon im ersten Teil haben mich auch diesmal die einzelnen Schicksale der Frauen sehr berührt, während die Einen ihr Glück zu finden scheinen, müssen die Anderen schwere Schicksalsschläge überwinden. Ohne zu beschönigen und den Leser zu schonen dreht sich Fortunas Rad immer weiter. Besonders gefallen haben mir die historischen Aspekte, habe ich mich vorher doch nicht so mit der australischen Geschichte befasst. So fand ich besonders die Geschichte um die "Schweineinsel" Norfolk sehr spannend und interessant.
Etwas schade finde ich, dass die aufregende Reise jetzt ein Ende hat, eine Fortsetzung würde ich auf jeden Fall begrüßen. 

Inhalt


Im Juni 1790 ankert die Lady Juliana, ein britisches Segelschiff, nach einer langen und beschwerlichen Überfahrt in Sydney Cove. An Bord: eine Schiffsladung voller „gefallener Mädchen“. Sie alle wurden in London als Diebinnen und Huren dazu verurteilt, nach Australien verbannt zu werden, wo nun Not und Abhängigkeit auf sie warten und wo sie den Brutalitäten einer rauen, männlichen Welt ausgesetzt sind. Sydney Cove ist zu dieser Zeit eine von Hungersnot geplagte Sträflingskolonie. Schon bald wird den meisten Frauen klar, dass sie ohne einen Ehemann oder einen Dienstherrn verloren sind. 
Auch die fünfzehnjährige Molly durchschaut die Lage und heiratet den Schreiberling Edward Young. Diese lieblose Scheinehe soll ihr Überleben sichern. Währenddessen findet ihre Freundin Hannah eine Anstellung als Pflegerin im Hospital von Sydney Cove. Hier trifft sie auf den jungen Arzt Michael Hodge, für den sie schon bald tiefe Gefühle entwickelt. Während Hannah hofft, das Herz des jungen Arztes zu erobern, plant Molly von Anfang an die abenteuerliche Flucht aus der Hölle. Die Freundschaft der beiden jungen Frauen wird auf eine Zerreißprobe gestellt, als Hannah ihre große Liebe nicht aufgeben will, während Molly für ein Leben in Freiheit kämpft …

Buchinfos


  • Gebundene Ausgabe 13,45 Euro
  • eBook 9,99 Euro
  • 304 Seiten Printausgabe
  • Herausgeber: Weltbild *Klick*

  • ISBN-10: 3955697673
  • ISBN-13: 978-3955697679


Keine Kommentare: