Was von mir bleibt, Lara Avery




"An dieser Stelle wurde meine Kehle unangenehm eng, was ich im ersten Moment für eine Nebenwirkung meines Schmerzmittels hielt."
Auszug aus "Was von mir bleibt" (Seite 16) von Lara Avery

Die schwarze Zauberin, Laurie Forest


"Ich öffne den Mund und beginne, die fremdartige Wortfolge aufzusagen. Während die Worte über meine Zunge rollen, steigt etwas Warmes, Rumorendes in meine Beine hinauf, geradewegs aus dem Boden unter meinen Füßen."
Auszug aus "Die schwarze Zauberin" von Laurie Forest

Das tiefe blau der Worte, Cath Crowley



"Um Mitternacht öffne ich die Augen, geweckt vom Rauschen des Meeres und vom Atmen meines Bruders. Es ist zehn Monate her, dass Cal ertrunken ist, aber die Träume fliehen immer noch davor."
Auszug aus "Das tiefe blau der Worte" von Cath Crowley

Aura-Die Gabe, Clara Benedict



"Ich zucke zusammen und schaue alarmiert zu meinen Freundinnen. Mir wird eiskalt, und mein Mund fühlt sich an wie ausgetrocknet. Es klopft nicht bloß in meiner Fantasie. Fassungslos starren wir einander an. Das kann nicht sein."
Auszug aus "Aura-Die Gabe" von Clara Benedict