Neuerscheinungen im Juli 2016



IM JULI 2016




Das eBook gibt es schon, doch jetzt erscheint am 28. Juli bei Carlsen/Impress endlich das Taschenbuch von:


Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. 

Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. 
Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…

Buchinfos: Taschenbuch 12,99 Euro, 185 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen


Ebenfalls beim Carlsen Verlag erscheint am 1. Juli eine Fortsetzung einer Reihe auf die ich schon sehnsüchtig warte:


Achtung Spoilergefahr für alle die Teil 1 nicht kennen!!! 

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. 
Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. 
Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 21,99 Euro, 576 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen


Ich bin mittlerweile ein großer Fan von New Adult Romanen. Am 14. Juli erscheint bei Bastei Lübbe/one:


Es ist das Jahr 1993. Bill Clinton wird Präsident der USA und Nirvana veröffentlichen ihr drittes Album »In Utero«. In diesem Jahr zieht Maggie mit ihrer Familie von Chicago nach Bray, einen verschlafenen Ort an der irischen Küste. Sie muss viel zurücklassen, besonders aber vermisst sie ihren chaotischen Onkel Kevin: nur zehn Jahre älter, seines Zeichens Rockmusiker und größter lebender Nirvana-Fan.

Aller Anfang ist schwer. Immerhin ist das Eoin, der Maggie mit seinem unergründlichen Lächeln ziemlich durcheinanderbringt. Doch während die beiden sich näherkommen, erreicht Maggie eine furchtbare Nachricht: Onkel Kevin ist gestorben! Alles, was Maggie von ihm bleibt: Zwei Tickets für ein Nirvana-Konzert in Rom. Und ein Brief, in dem er Maggie auffordert, sich unbedingt auf den Weg zu machen und dabei den Jungen mitzunehmen, den sie liebt. Und Maggie? Setzt sich über alle Verbote hinweg und wagt den Trip nach Rom. Zusammen mit Eoin ...

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 16,00 Euro, 320 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen




Noch ein New Adult Roman hat meine Neugier geweckt. Beim Carl Hanser Verlag erscheint am 25. Juli:


Mit der Diagnose ALS ist nichts mehr, wie es war, für den 17-jährigen Sora. Er wird sterben. Bald. 

Konfrontiert mit dieser Wahrheit sucht Sora nach einem Rest Selbstbestimmung und Würde. Einen geschützten Raum findet er in Chats im Internet. Hier findet er auch neue Freunde: die vom Zeichnen besessene Mai und den liebenswerten Kaito. Doch werden die beiden ihn auch noch mögen, wenn sie ihn richtig kennenlernen? Wenn sie alles über ihn wissen? Soras Gedanken kreisen immer konkreter um den Plan, wenigstens den Zeitpunkt seines Todes selbst zu bestimmen. Nur dafür braucht er die Hilfe seiner Freunde. 
Eine bewegende Geschichte über Krankheit und Tod, aber auch über die Kraft wahrer Freundschaft.

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 18,00 Euro, 352 Seiten , Ab 14 Jahren empfohlen



Eine zuckersüße Geschichte auf die ich mich sehr freue, erscheint am 28. Juli beim Fischer Verlag/KJB :


Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt …
Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? 
Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.
Buchinfo: Band 1 einer Trilogie Gebundene Ausgabe 16,99 Euro, 320 Seiten, Ab 12 Jahren empfohlen


Ebenfalls beim Fischer Verlag/KJB erscheint am 28. Juli:


Liebe, die das Herz verbrennt.
Leyla und Max sind seit einem Jahr ein ungleiches Paar. Max, der gutaussehende Typ aus gutem Hause, und Leyla, "Mauerblümchen mit Migrationshintergrund", wie sie sich selbst charakterisiert. Dennoch scheint alles perfekt, bis der geheimnisvolle Red auftaucht. Red, der Geocacher, der sich ständig aufregende Caches ausdenkt. Red, der Romantiker, der nachts bei Gewitter im See badet. Red, der so anders ist als Max: spontan, verrückt, leidenschaftlich. Leyla verliebt sich Hals über Kopf und gegen ihren Willen in Red. Was Leyla nicht ahnt: Max, dem es so schwer fällt, seinen Gefühlen Ausdruck zu geben, liebt sie über alle Maßen, verzweifelt, mehr als sein Leben. 
Was Leyla ebenfalls nicht ahnt: Red ist ein Spieler, ein Jäger und ein Blender. Leyla lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, das in einer Katastrophe endet.
Buchinfos: Gebundene Ausgabe 14,99 Euro, 256 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen




Beim Fischer Verlag/Scherz erscheint am 28. Juli:


Eine junge Frau allein in der Wildnis – eigentlich sollte es nur ein Abenteuer werden. Doch aus diesem Albtraum wird niemand mehr erwachen.

Tief in einem felsigen Waldgebiet beginnt die Fernseh-Show: mit zwölf Frauen und Männern, die sorgfältig gecastet wurden, um den Zuschauern etwas zu bieten. Schon bei den ersten Gruppenaufgaben geraten einige Teilnehmer an ihre Grenzen – Orientierungsläufe, Lager bauen, Nahrung finden. Allianzen werden geschmiedet, Konflikte brechen auf, die Prüfungen werden härter und perfider. Und bald muss sich jeder Kandidat ganz allein zu seiner großen Einzel-Challenge aufmachen. Doch keiner ahnt, welch tödliche Gefahr bereits in das Überlebens-Spiel eingebrochen ist.

Buchinfos: Broschiert 14,99 Euro, 416 Seiten



Beim Drachenmond Verlag erscheint im Juli:


»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

Buchinfos: Taschenbuch 12,90 Euro, 320 Seiten



Ein Jugenthriller der neugierig macht erscheint am 1. Juli beim Coppenrath Verlag:


Ein grausiger Fund erschüttert das Leben auf der beschaulichen Urlaubsinsel Rügen: Die aufstrebende Ballerina Sandrine treibt in einem Schwimmbecken – tot, mit abgeschnittenen Füßen und umgeben von weißen Schwanenfedern. 

Die 17-jährige Clara liest in der Lokalzeitung von dem Mord. Als sie kurze Zeit später eine bedrohliche anonyme SMS erhält, wird ihr klar, dass es jemand auch auf sie abgesehen hat. Etwa Sandrines Killer? Was plant er als Nächstes? Clara beginnt zu recherchieren und schaut hinter die Fassade der Ballettwelt, in der ein harter Konkurrenzkampf herrscht. Dabei ahnt sie nicht, dass ein Spiel begonnen hat, bei dem nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihrer Freunde in tödlicher Gefahr ist.

Buchinfos: Broschiert 14,95 Euro, 368 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen



Ebenfalls beim Coppenrath Verlag erscheint am 1. Juli das neue Buch von Teri Terry:


Quinn und Piper sind Zwillinge, doch sie sind sich noch nie begegnet. 

Erst als ihre Mutter bei einem tragischen Unfall stirbt, treffen sich die Schwestern auf der Beerdigung. Piper ist begeistert und fasziniert. Für sie ist Quinn der Schlüssel zu einem uralten Familiengeheimnis. Doch Quinn ist voller Misstrauen. Warum wurde sie ihr Leben lang von ihrer Schwester ferngehalten? Schlummert in ihr tatsächlich eine dunkle Seite, vor der sie ihre Mutter und Großmutter immer gewarnt haben? Ist sie eine Gefahr für Piper? 
Während Quinn ihre Vergangenheit hinter sich lassen will, vergräbt sich Piper immer tiefer in die Mythen und Prophezeiungen, die sich um ihre Familie ranken – und tritt damit ein Inferno los.

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 17,95 Euro, 400 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen



Beim Thienemann Esslinger Verlag erscheint am 15. Juli:



Elin kann es nicht fassen! 

Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. 
Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 16,99 Euro, 336 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen



Beim Oetinger Verlag erscheint am 25. Juli:



Als die 17-jährige Leo auf den undurchschaubaren Alexei trifft, gibt der ihr nicht nur Rätsel auf, sondern bringt auch ihre Gefühle ganz schön durcheinander. 
Doch dann passiert ein Mord, und Leo muss sich fragen, ob Alexei etwas damit zu tun hat. Dass sie trotzdem weiterhin an ihn glaubt, bringt sie am Ende sogar in Lebensgefahr. 
Aber es macht Leo auch stärker. Kann sie ihrer Liebe wirklich trauen?

Buchinfos: 16,99 Euro, 368 Seiten, ab 14 Jahren empfohlen


Ebenfalls beim Oetinger Verlag erscheint am 25. Juli:


Irgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen …

Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen. Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat. Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.
Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch,modern.

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 12,99 Euro, 320 Seiten, ab 12 Jahren empfohlen



Beim Arena Verlag erscheint am 1. Juli: 



Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. 

Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer veschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 16,99 Euro, 368 Seiten, ab 12 Jahren empfohlen




Ebenfalls beim Arena Verlag erscheint am 1. Juli:


Leah will nicht mehr träumen. Zu sehr treibt sie die Angst um, nicht in die Realität zurückkehren zu können. 

Ihr Zwillingsbruder Mika versteht Leah nicht. Er ist Profiträumer und verdiente lange mit seinen Träumen Geld. Geld, das die Geschwister dringend für die Medikamente ihres Vaters brauchen. Dann aber ändert sich alles: Mika erhält eine anonyme E-Mail und damit die Chance auf 250.000 Dollar. Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei andere Jugendliche antreten. Das Ziel des Spiels? Ungewiss. Der Startpunkt? Im Traum. Das Problem: Seit Mika an Schlafstörungen leidet, ist für ihn ans Träumen nicht mehr zu denken. Die einzige Chance: Leah. 
Sie muss in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird und Leah und die gesamte Menschheit erschüttert.

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 14,99 Euro, 368 Seiten, ab 12 Jahren empfohlen



Bei Random House/cbj erscheint am 25. Juli:


Als Louisa die Castings für die brandneue TV-Show »Battle Island« erfolgreich besteht, glaubt sie sich ihrem Ziel ein Stück näher: Mit dem Preisgeld die Therapie ihrer Mutter bezahlen und sie so vor dem sicheren Tod retten. 
Millionen von Zuschauern werden ihre Suche nach einem Schatz verfolgen, der auf einer von der Außenwelt abgeschnittenen Insel im Atlantik versteckt ist. Doch auch die anderen Kandidaten wollen an das Geld – dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und so wird aus der Unterhaltungsshow bitterer Ernst ...

Buchinfos: Broschiert 14,99 Euro, 544 Seiten, ab 12 Jahren empfohlen

Kommentare:

Julia H. hat gesagt…

Hallo Doreen,

manche Titel sind eher nicht mein Geschmack, aber bei Battle Island musste ich sofort grinsen - das klingt nach einem abenteuerlichen Buch, da ich heimlich schon immer der Meinung war, dass Inseln böse sind XD Gerade, wenn es im Hochsommer rauskommt, klingt es so, als hätte ich einen frostigen Kandidaten für meine Wunschliste.

LG Julia

Doreen Frick hat gesagt…

Hi Julia,
Oh ja der Meinung bin ich auch, dass es auf vielen Inseln etwas böses gibt. Abgeschnitten vom Festland hört man da die Schreie nicht so gut. :-)
LG

Madlen T hat gesagt…

Huhu Doreen,

du hast wirklich ein paar sehr interessante Bücher herausgepickt. Bei "Gläsernes Schwert" war ich glatt überrascht. Kaum zu glauben, dass wir im nächsten Monat schon Juli haben und diese Fortsetzung tatsächlich schon rauskommt. Irgendwie kam es mir gerade echt so vor, als würde die Zeit wie im Fluge vergehen. =')
Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm klingt wirklich sehr gut, aber auch Zimt & Weg spricht mich ziemlich an. Book of Lies macht mich gerade richtig neugierig und der Klappentext verspricht eine spannende Geschichte. Uuuh, jetzt kann ich es schon gar nicht mehr abwarten, bis die ganzen Bücher erscheinen! =D

Ganz liebe Grüße
Leni =) <3