Verlagsvorschau Frühjahr 2017 Thienemann Esslinger Verlag


Verlagsvorschau 
Frühjahr 2017

Auf der Frankfurter Buchmesse hat uns der Thienemann Esslinger Verlag einen kleinen Blick in das Frührjahrsprogramm 2017 gewährt.



Bereits im Januar erscheint von Rena Fischer ein absolutes Must Read Buch, welches große Chancen hat ein Pageturner zu werden:





Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch Sensus Corvi ist kein normales Internat: Emma ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren. 

Auch all ihre Mitschüler verfügen über besondere Gaben, was für Emma etwas gewöhnungsbedürftig ist. Der charismatische Aidan kann beispielsweise die Elemente beeinflussen – vor allem aber bringt er Emmas Gefühlswelt ziemlich durcheinander ... Als plötzlich Jared, ein ehemaliger Schüler, bei Emma auftaucht und sie in das düstere Geheimnis einweiht, das hinter den Mauren des Internats lauert, gerät Emma zwischen die Fronten und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Eine Rebellion bricht los, die mehr ist als ein erbitterter Kampf. 
Und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod!

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 16,99 Euro, 464 Seiten
 Erscheinungsdatum: 17. Januar 2017



Im März erscheint von Katie Kennedy eine sehr süße Geschichte, die mit viel Humorund Witz neugierig macht:




Ein Asteroid rast auf die Erde zu. Ein großer und ziemlich gefährlicher. 

Vielleicht nicht unbedingt einer von der Sorte "Ich-töte-alle-Dinosaurier", aber zumindest einer in Richtung "Ich-lösche-ganz-Kalifornien-aus-und-zerstöre-Japan-mit-einem-Tsunami". Yuri, Physikgenie, soll zusammen mit einem Team von Superhirnen aus der ganzen Welt diese Katastrophe verhindern. 
Die gute Nachricht ist: Yuri weiß, wie er den Asteroiden stoppen kann. Die schlechte Nachricht: Er ist gerade mal 17, und keiner seiner Kollegen nimmt ihn so richtig ernst. Schließlich haben sie länger Physik studiert, als er überhaupt auf der Welt ist. Doch von einer Sekunde auf die andere scheint der Asteroid nicht mehr Yuris größtes Problem zu sein, denn er lernt Luna kennen. Ein Hippie-Mädchen, das ihm zeigt, wie das Leben aussehen kann, wenn man nicht als Genie auf die Welt gekommen ist und mit 12 seinen Schulabschluss gemacht hat. 
Sie nimmt ihn mit ins Leben und zeigt ihm, wie schön es sein kann

Buchinfos: Taschenbuch 14,99 Euro, 368 Seiten 
Erscheinungsdatum: 21. März 2017



Eine sehr interessante Geschichte die unter die Haut geht erwartet uns im Januar von  April Genevieve Tucholke:



Wink: ein bisschen seltsam, zurückhaltend, mit wildem rotem Haar und einer ausufernden Fantasie. Poppy, das schöne Biest, das alle manipuliert, aber den nicht bekommt, den sie eigentlich haben will. Midnight, ein unsicherer Junge, hin- und hergerissen zwischen beiden. Sie alle erzählen ihre Geschichte. Eine Geschichte, in der die verrücktesten Dinge wahr sind. 
Was ist wirklich passiert? Jemand weiß es. Jemand lügt. Wem kannst du trauen?

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 14,99 Euro, 224 Seiten
Erscheinungsdatum: 17. Januar 2017



Im Frühjahr wird es gruselig. Ein Mysterie Roman im Stil von Shining erscheint im Februar von Björn Springorum:



Ein Grandhotel, in dem das Grauen herrscht, ein Zimmermädchen, das auf Rache schwört, drei Berghexen, die auf Seelen lauern, und eine Liebesgeschichte, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt scheint ... 

Buchinfos: Gebundene Ausgabe 14,99 Euro, 352 Seiten
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2017
Ab 13 Jahren empfohlen

Keine Kommentare: