Die Grimm Chroniken- Rosenkuss und Dornenkrone, Maya Shepherd


"Kraftlos fiel er auf die Matratze und sehnte sich nach einer Ohnmacht, um zumindest für eine Weile dem Schmerz zu entfliehen. Doch er verschluckte sich an dem Blut in seiner Kehle und rang röchelnd nach Luft."
Auszug aus "Die Grimm Chroniken- Rosenkuss und Dornenkrone" von Maya Shepherd



 »Denk immer daran, dass Rosen Dornen haben. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern können Schmerz verursachen.«

Die Tage der Kindheit sollten erfüllt sein von Wärme und Licht.
Rosalies waren tiefschwarz.
Wenn sie an ihre ersten Monate auf dieser Welt zurückdachte, verspürte sie keine Zufriedenheit in ihrem Herzen, sondern hatte einen salzigen Geschmack im Mund.
In der Obhut von Vlad Dracul wurde sie von klein auf darauf trainiert, Margery im Krieg der Farben zu töten. Zwei Schwestern, die geboren wurden, um einander zu hassen, bis nur noch eine von ihnen übrig blieb.
Ist Rosalie wirklich böse oder trägt sie vielleicht mehr Gutes in sich, als sie selbst glaubt?

Wie hat es mir gefallen?

Mit "Rosenkuss und Dornenkrone" ist mittlerweile der 15. Band der Grimm Chroniken Reihe erschienen. Und endlich erfährt man mehr über Rosalie. Für mich ist sie einer der undurchsichtigsten und geheimnisvollsten Charaktere. 
Ich fand es unheimlich interessant zu lesen warum sie eigentlich geworden ist, wie sie geworden ist. Rosalies Vergangenheit steckt voller Schmerzen und Einsamkeit. Es ist unfassbar was sie alles unter der Obhut von Vlad Dracul durchmachen musste. Tatsächlich verstehe ich sie danach besser, auch wenn ich ihr immernoch nicht zu 100 Prozent über den Weg traue.
Klar fügt sich auch dieser Teil perfekt in die Grimm Chroniken ein und versprüht wieder seinen ganz eigenen Charme und Zauber. Es ist faszinierend zu lesen wie sich die Lage immer weiter zuspitzt. Der Krieg der Farben rückt unaufhaltsam näher und noch immer ist unklar, wer jetzt eigentlich zu den Guten oder Bösen gehört. Ach Maya du schaffst es immerwieder meine Sichtweise auf die Dinge zu ändern und bringst mich zum Nachdenken. Aber genau das liebe ich so an dieser märchenhaften Reihe.

Mein Fazit

Auch der 15. Band der Grimm Chroniken Reihe "Rosenkuss und Dornenkrone" versprüht wieder seinen ganz eigenen Zauber. Rosalies Geschichte bewegt und geht tief unter die Haut. Der Krieg der Farben steht kurz bevor und die Karten wurden neu gemischt. 

© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Sternensand Verlag


© Fotos Quelle: Pixabay


 
Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.