CoEvolution, M.J. Colletti



"Acht Jahre! Eine verflucht lange Zeit, in der fast die komplette Weltbevölkerung ausgelöscht wurde. "
Auszug aus "CoEvolution" 


SIND WIR DIE LETZTEN UNSERER ART?

2046. Acht Jahre nachdem durch eine Pandemie beinahe die komplette Weltbevölkerung ausgerottet wurde, arbeitet ein Wissenschaftsteam unermüdlich daran einen Impfstoff gegen das unbekannte AG-Virus zu entwickeln. Sie glauben das Heilmittel beinahe gefunden zu haben, als mit der Ankunft neuer Testpersonen im Institut, die gesamte Forschung völlig auf den Kopf gestellt wird. Die Neuankömmlinge scheinen mehr über den Verlauf und die Herkunft des Virus zu wissen, als sie zugeben.
Doch das Virus ist nicht ihr größtes Problem, denn sie müssen schnell feststellen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.

Wie hat es mir gefallen?

Zugegeben ich habe mit einer Story à la "The walking Dead" gerechnet. Was ich bekommen habe war aber noch viel besser.
"CoEvolution" ist ein perfekt gelungener Genremix der mich echt überrascht hat.  Statt hirnlosen, sabbernden Zombies erwartete mich eine ganz neue Art von apokalyptischen "Monstern". Um nicht zu spoilern werde ich auf diese "Wesen" aber nicht weiter eingehen. Nur soviel man darf bei dem Buch nicht die typische Splatterlektüre erwarten. Sehr bildlich wurde auch der Weltenentwurf gestaltet. Die Autorin hat hier einige interessante Gedanken und Vorstellungen die durchaus nachvollziehbar sind und mir gut gefallen haben.
M.J.Colletti hat einen federleichten Schreibstil, der für ein Debüt sehr gut ausgereift ist. Ich muss auch meinen Hut ziehen, denn gerade der wissenschaftliche Teil der Story scheint toll recherchiert zu sein.
Die Charaktere wirkten sehr facettenreich und authentisch. Durch die verschiedenen Perspektivwechsel lernt man jeden Einzelnen besser kennen. Dabei trifft man auf eine bunte Palette an Personen, von denen Jeder sein Päckchen zu tragen hat. Ich konnte richtig mitfiebern. Pluspunkte hat die Geschichte auch mit den überraschenden Wendungen gesammelt. Gerade mit dem Ende hätte ich so nicht gerechnet.
Einen Punkt Abzug gibt es allerdings für den etwas schleppenden Anfang, da ist Durchhaltevermögen gefragt denn die Story braucht etwas um in Fahrt zu kommen. Hat sie diese aber ersteinmal aufgenommen, bleibt die Spannung bis zum Schluss konstant auf einem hohen Niveau.

Mein Fazit

"CoEvolution" ist ein spannender Genremix der mich überzeugen konnte. Fans von SciFi-Geschichten und  Apokalypsen werden bei diesem Buch auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

Buchinfos


M.J. Colletti
"CoEvolution"
Genre: SciFi/Apokalypse/Fantasy
Einzelband?
Taschenbuch: 12,99 €
eBook: 2,99 €
384 Seiten Printausgabe
über Books on Demand verlegt
Erscheinungsdatum: März 2017